AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach Restplatzbörse eröffnete im Atrio zweite Kärnten-Filiale

Das Einkaufszentrum Atrio hat einen neuen Mieter. Die Restplatzbörse ist am Freitag in das frühere Gruber-Reisebüro eingezogen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) KK/Atrio Patrizia Tilly
 

Lange hat die Nachfolgersuche nicht gedauert. Nachdem sich Gruber-Reisen vom Atrio in Villach in die Innenstadt verabschiedet hat, konnte am Freitag mit der Restplatzbörse schon wieder ein neuer Mieter begrüßt werden. Das Reisebüro ist derzeit auf Expansionskurs und eröffnete nun in Villach seine zweite Kärnten-Filiale. Bisher war sie nur in Klagenfurt angesiedelt. "Die Kunden kommen von den Onlinebuchungen immer mehr ab. Sie zieht es wieder vermehrt ins Reisebüro, weil sie bei uns ein Rundum-Paket vorfinden", weiß Filialleiterin Sonja Jank. In der Restplatzbörse werden Kunden von Beginn bis zum Ende der Reise individuell betreut. "Durch den Standort im Atrio erhoffen wir uns auch Kunden aus dem slowenischen und italienischen Raum", sagt Jank.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren