AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GeschäftslebenNeueröffnung am Veldener Gemonaplatz

Am Freitag eröffnete das österreichweit dritte "Kitzglück"-Geschäft in Velden am Wörthersee. Angeboten werden extravagante Damenmode, Interior und Wohn-Accessoires.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Geschäftsführerin Brigitte Böhme (links) mit den Inhabern Barbara und Torsten Klotke bei der Eröffnungsfeier von "Kitzglück" am Freitagnachmittag © Kleinrath
 

In Kitzbühl gibt es "Kitzglück" bereits seit fünf Jahren. Die Geschichte, wie es die Mode- und Lifestyle-Boutique nach Velden gezogen hat, ist kurios uns spannend zugleich. "Ich war von Anfang an Stammkundin im Tiroler Stammgeschäft, bin mit den Inhabern Barbara und Torsten Klotke gut befreundet und wollte immer schon bei ihnen arbeiten. Nachdem ich vor einem Jahr an den Wörthersee gezogen bin, habe ich in Kitzbühl von Velden geschwärmt und diesen Ort als weiteren Standort vorgeschlagen", sagt Geschäftsführerin Brigitte Böhme. "Ich und mein Mann waren vorher noch nie am Wörthersee, wollten 'Gittes' Idee aber eine Chance geben und haben uns Velden angeschaut. Wir haben uns in die Ortschaft verliebt und binnen zwei Tagen entschlossen, hier ein Geschäft aufzusperren", erinnert sich Inhaberin Barbara Klotke.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren