AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachInternationale Fußballkost im Stadion Lind

Vitesse Arnheim und Spartak Moskau proben am Freitag in Villach den Ernstfall. Weitere internationale Tests folgen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Im Stadion Villach Lind sind heiße Zweikämpfe zu erwarten © Pfarrhofer/Apa
 

Im Stadion Lind kommen Fußballfans (18 Uhr) wieder voll auf ihre Kosten. Nachdem Schachtar Donetsk (Ukraine) zuletzt schon die Wiener Austria mit 3:0 abfertigte, fordert am Freitag der russische Erstligist Arsenal Tula den niederländischen Sechstplatzierten und Europacup-Starter Vitesse Arnheim, der zuletzt gegen den WAC mit 1:2 verloren hatte. Am Sonntag und Montag (jeweils 17.30 Uhr) ist der russische Top-Verein Spartak Moskau im Einsatz. Zuerst wird in Landskron gegen Novi Sad (SRB) getestet, tags darauf geht es gegen Rudar (SLO).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren