Challenge 3000891 Villacher ließen sich seit Beginn der Impflotterie erstimpfen

Seit 16. November läuft in Villach eine Impflotterie. Verlost werden unter anderem Citygutscheine. Auch bereits geimpfte können mitmachen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild © Juergen Fuchs
 

Am 16. November also vor zehn Tagen startete die Stadt Villach als erste in Kärnten eine Impflotterie - und erntete dafür massive Kritik. Motto der Aktion: 3000 Erstimpfungen bis Silvester und es gibt Preise. Unter anderem werden dreimal 3000 Euro Citygutscheine verlost. An der Verlosung teilnehmen können letztlich alle Geimpften, auch jene, die ihren ersten Stich schon hinter sich hatten, als die Politik mit allen Mitteln versuchte, die Impfquote nach oben zu treiben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.