Villach "Privatschule" von Corona-Maßnahmengegnern aufgedeckt

Privathaus in Villach wurde zu Schule umfunktioniert. Unterrichtet wurden Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Ihre Eltern wollten die Corona-Auflagen in Schulen nicht befolgen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild © stock.adobe.com
 

Die Villacher Stadtbehörde ist, nach Hinweisen aus der Bevölkerung, auf eine nicht zugelassene  „Privatschule“ aufmerksam geworden. Betrieben werden dürfte diese von Corona-Maßnahmengegnern, unterrichtet werden laut Angaben der Stadtbehörde mehrere Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, die von ihren Eltern vom Pflichtschulunterricht abgemeldet worden waren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Imandazu
0
3
Lesenswert?

Bund und Länder müssen endlich Schule machen lassen, anstatt die „Schule“ als politische Spielwiese zu missbrauchen!

Die größte Herausforderung ist es, das Schulwesen so zu gestalten, dass Kinder ohne Bauchweh und mit Freude in die Schule gehen und dass die Schule sich öffnet und nicht nur theoretisch „auf das Leben vorbereitet“. Das geht nicht im politischen Minenfeld zwischen Bund, Ländern und Gemeinden und schon gar nicht zwischen den Fronten der politischen Parteien. Daher: Schule unter fachlicher Expertise statt Parteidogmen und unter unter Einbeziehung von externem Know-how aus der Praxis. Gleichzeitig muss den Kindern die Chance gegeben werden, ihre Talente bestmöglich zu entfalten.

mahue
2
9
Lesenswert?

Manfred Hütter: Kann man kontrollieren nur als Hinweis

Die Finanzbehörde kann mit der Finanzpolizei kontrollieren ob nicht Geldflüsse der Eltern an die angeblichen Lehrer erfolgen. Gesetzlich gedeckt.

mahue
1
8
Lesenswert?

Manfred Hütter: Zusatz

Diese Art des Unterrichtes geht über die übliche Nachbarschaftshilfe (auch immer ein Streitthema) hinaus. Weil eine notwendige Qualifikation vorliegen muss.

meinemeinung63
6
24
Lesenswert?

Arme Kinder!

Mir tun Kinder von solchen unverantwortlichen Eltern Leid!

yzwl
10
35
Lesenswert?

Eltern und Lehrer

ausforschen und strengstens bestrafen!

20cd6a6c53f5601c98b09413bdfadde6
23
14
Lesenswert?

Woher kommt dieses Verhalten?

Von der sehr kompetenten Arbeit des Bildungsministeriums - komisch ist nur, dass darüber wenig berichtet wird.

kritik53
4
14
Lesenswert?

Warum?

Der dümmste im Bildungsministerium ist immer noch gescheiter als diese verantwortungslosen Eltern und ihre Hetzer.

VH7F
54
13
Lesenswert?

Wichtig ist, dass die Kinder was lernen

Online war das sicher schwierig.

Pelikan22
12
42
Lesenswert?

Berechtigte Frage:

Unterrichtet dort auch ein Herr Kickl "Heimatkunde"?