Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Villach Sorge um Umweltskandal: Rostbraune Flüssigkeit tritt aus Altlast-Mülldeponie

Sorge in Villach wegen verunreinigter Flüssigkeit aus der Altlastdeponie. Letzte datierte Information stammt aus dem Jahre 2012! Land Kärnten beschwichtigt und wird jetzt aktiv.

Diese rostbraune Flüssigkeit stammt aus der Altdeponie Turdanitsch © KK
 

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Region Maria Gail/Tschinowitsch sind leidgeplagt: Vor drei Jahren der „Lack-Wasser“-Skandal, als das Trinkwasser einen erhöhten Benzolwert aufwies. Jährlich nehmen die Überschwemmungen zu, die Angst vor dem Hochwasser ist ständiger Begleiter.

Kommentare (6)
Kommentieren
Guccighost
1
8
Lesenswert?

Klein- Unternehnmer oder auch Private

werden mit hohen Auflagen konfrontiert.
Die Stadt braucht selber nichts zu machen oder wie ist das.
Die Beamten dort im Magistrat könten auch mal die eigene Stadt anzeigen

Boss02
3
25
Lesenswert?

Tschinowitsch Leidgeprüft......

........ist total untertrieben man hat den Eindruck das man nicht zu Villach gehört, verunreinigtes Wasser alte Mülldeponie und zu enge Straße mit zu kleinem Kreisverkehr wo viele einfach gegen die Richtung gerade drüber fahren und schlussendlich eine „ Betonhängebrücke „ die seit 3 Jahren fertig gebaut wird, die Folge der Fuß,- und Radweg endet auf der Brücke!!

Danke Hr Bgm Albel und Superstadtrat Sobe von der SPÖ bitte legt eure Ämter nieder !!!

gonde
0
18
Lesenswert?

Aha und weil das ja total ungefährlich ist

hat man ja seinerzeit im Bereich der Dobratsch Kreuzung ein Pumpwerk(?) errichtet und das betreten der Deponie und der angrenzenden Flächen wird von Aufsichtsorganen streng überwacht und jeder verscheucht!

GordonKelz
7
9
Lesenswert?

Sehen Sie, wie lange es dauert ( JAHRE )....

...bis bei Kritik reagiert wird ! Da wundern sich meine Mitbürger, wenn ich jahrelang das
Problem des Bestattungsgesetzes hier aufwerfe ...weil man einfach nicht reagiert!
Habe im übrigen heftigst reagiert als das Wasser damals verunreinigt war. Was ist dem Gemeinderat geschehen......Gar nichts, ist immer noch in Amt und Würden und kassiert!
Gordon

GordonKelz
0
5
Lesenswert?

Jetzt, dürfte der FPÖ MANN wohl in Pension

gegangen sein?!
Gordon

gonde
0
11
Lesenswert?

Übrigens hat man die unweit gelegene neuere Deponie zugeschüttet und daruf Wohnhäuser errichtet!

.