Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor 50 JahrenAls das Grand Hotel Annenheim gesprengt wurde

Aus "Obersattendorf" wurde "Annenheim". Vor 50 Jahren wurde das Grand Hotel Annenheim am Ossiacher See gesprengt. Es war Aushängeschild und Sicherheitsort.

Dokumentation eines historischen Zerfalls: Im März 1971 wurde das Grand Hotel Annenheim gesprengt © KK
 

Vornehmes Haus, unmittelbar am See gelegen, 140 Zimmer mit Aussicht auf die Ossiacher Tauern und den See.“ So wurde einst das Grand Hotel Annenheim in Landskron beworben, mit dessen Errichtung 1884 der Tourismus am Ossiacher See seinen Anfang nahm. Und es ist auch so etwas wie eine kärntnerische Version des „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Lebensgeschichte seines Gründers Stefan Kleinszig.

Kommentare (2)
Kommentieren
wollanig
0
3
Lesenswert?

Tja, heute

wäre das Hotel wieder ein Highlight am Ossiacher See.

Guccighost
0
3
Lesenswert?

Schade

Darum wenn man sieht was danach gebaut wurde