Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StadtsenatDas Ringen um die Referate kann beginnen

Die Karten im Villacher Stadtsenat werden neu gemischt. ÖVP verliert Referate, Erde äußert Präferenzen, SPÖ entscheidet.

© Markus Traussnig
 

Die Fronten sind geklärt und doch ist in Villach nach den Gemeinderatswahlen am Sonntag einiges offen. Bürgermeister Günther Albel und die SPÖ regieren wieder mit absoluter Mehrheit und werden sogar 25 (plus zwei) Gemeinderatsmandate besetzen. Definitiv neu in den Gemeinderat einziehen werden neben anderen Sandra Staber-Gajsek (Stadtmarketing Villach), der Pädagoge Christopher Winkler, Sportkoordinator Dietmar Juvan und die Kindergartenpädagogin Therese Wascher.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lucie24
0
1
Lesenswert?

Ist das die einzige Qualifikation

für das Gesundheitsreferat, dass man auf keine Partys geht? Seltsames Kriterium...

joektn
0
6
Lesenswert?

Ich hoffe die Erde

Bekommt das Referat Verkehr von Sobe. Dort können sie sich profilieren und die haben tolle neue kreative Ideen. Sobe ist meiner Meinung nach nicht fürs Verkehrsreferat geeignet und hat doch einige Böcke geschossen.

writeladyy
0
5
Lesenswert?

Einige Böcke ist die Untertreibung des Jahres

Der öffentliche Verkehr in Villach braucht dringend neue Ideen. Im letzten Jahr der Periode das Budget von quasi nix auf etwas mehr als nix verdoppeln hilft da auch nicht. Sobe gehört dringend ersetzt!

joektn
0
5
Lesenswert?

Sobe

Spiegelt genau das wieder, was der Verkehr in Villach ist: veraltet, stur, unsympathisch und engstirnig und kein Stück selbstkritisch.
Der heutige Artikel in der Woche bezüglich Takt bekräftigt diese Annahme erst wieder: dort gibt es Kritik einer Mutter, dass durch den neuen Takt ihr Kind nicht mehr rechtzeitig zum Zug und nach Klagenfurt kommt. Das ist sogar richtig und was sagt die Stadt dazu: „Wir haben eh die Leute informiert auf der Homepage und per Plakate und das ist jetzt halt so.“ Ähm hallo?

GordonKelz
2
8
Lesenswert?

Die " STRATEGEN" der SPÖ sind dran....

...der ERDE nur solche Referate zu geben, mit denen sie selbst nicht zurechtkommen, wenig öffentlichwirksam sind...bei der FPÖ ist es egal, die gehören in Villach ohnehin zur
SPÖ....
Gordon Kelz