Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Villach„Mamiladen“ übersiedelt in die Italiener Straße

Eröffnung in den ehemaligen Friseur-Petelin-Räumlichkeiten ist im März geplant. Umfangreiche Umbauarbeiten an der Draupromenade.

Mamiladen Villach übersiedelt
Mamiladen Villach übersiedelt © (c) Weichselbraun Helmuth
 

Christiana Glatz nutzt den Corona-Lockdown und geplante Umbauarbeiten der Stadt, um sich mit ihrem „Mamiladen“ zu verändern. „Wir werden uns vergrößern und vom bisherigen Standort Draupromenade in die Italiener Straße übersiedeln.“ Und zwar in die Räumlichkeiten des ehemaligen Friseurs Petelin, der sich Ende 2020 in den Ruhestand verabschiedet hatte. „Wir bauen bereits fleißig um“, verrät Glatz. „Wir planen die Eröffnung im März.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren