Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unter Ausschluss der ÖffentlichkeitAngelobung erstmals live im Internet

Am Freitag findet in Villach die feierliche Angelobung von rund 200 Rekruten des Österreichischen Bundesheeres statt. Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dafür wird der Festakt auf Youtube live übertragen.

Die Angelobung von rund 200 Rekruten wird im Internet live übertragen
Die Angelobung von rund 200 Rekruten wird im Internet live übertragen © Bundesheer/kk
 

Aufgrund der Corona-Bestimmungen wird die Angelobung der Rekruten der Einrückungstermine Juni und Juli in Kärnten unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Villacher Rohr-Kaserne abgehalten. Der militärische Festakt und das abschließende „Ich gelobe“ der rund 200 Grundwehrdiener wird deshalb am Freitag, 31. Juli, ab 11 Uhr live auf YouTube übertragen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.