AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach32 Strafverfügungen wegen Verstößen gegen Corona-Vorgaben ausgestellt

Obwohl sich die meisten an die Corona-Regeln halten, gab es auch am Wochenbeginn einige Verstöße. Unternehmer hielt sich nicht an die Betriebsschließung. Insgesamt 32 Strafverfügungen am Montag.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Stadt Villach geht weiter konsequent gegen "Corona-Sünder" vor © (c) HPhoto - Hannes Pacheiner
 

In Summe 52 Anzeigen gab es in Villach in den vergangenen Tagen wegen Verstößen gegen die Corona-Vorgaben der Regierung. Diese zogen allein am Montag 32 Strafverfügungen wegen Nichteinhaltung von Heimquarantäne, Ausgangsbeschränkung und verordneter Betriebsschließungen nach sich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren