AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MillionenprojektBauphase zwei im LKH Villach ist voll im Gang

68 Millionen Euro kostet der Umbau des LKH Villach. Neubau ist in Betrieb, Bauphase zwei soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das alte Gebäude wird derzeit entkernt und teils abgerissen. Es wird beim Umbau mit dem Neubau verbunden © Jandl
 

Kräne, Bagger und bis zu 100 Bauarbeiter – auch das hat das LKH Villach neben der medizinischen Versorgung derzeit zu bieten. Die zweite Bauphase der 68 Millionen Euro teuren Neustrukturierung ist voll im Gange. Dort, wo früher die Medizinische Abteilung und die Kinderabteilung untergebracht waren, bleibt derzeit kein Stein auf dem anderen. Ein Teil des mehrstöckigen Gebäudes wird aktuell abgerissen, das restliche Gebäude voll entkernt. Im sechsten Stock läuft sogar schon der Innenausbau. 39 Millionen Euro werden hiefür bis Ende 2020 auf 23.000 Quadratmetern verbaut.

Kommentare (2)

Kommentieren
umo10
1
1
Lesenswert?

Es ist auch wichtig Hr. Albel

Dass öffentliche Gebäude Fotovoltaik auf den Dächern haben; zwecks Klimawandel und Aufträge für Infineon!

Antworten
umo10
1
0
Lesenswert?

Grün in ihrer Politik

Der Klimawandel und dessen Themen werden die Wahl zugunsten der Grünen entscheiden, wenn sie hier nicht mithalten; HTL-Neubau detto

Antworten