AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TrickbetrugVillacher wurde im Internet betrogen

Mehrere hundert Euro wurden einem 24-jährigen Villacher vom Konto abgebucht, weil er auf einen Trick von Internetbetrügern hineingefallen ist.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Geld Internet Internetbetrug Betrug Scheine Geldscheine Maus Internet
Villacher wurde im Internet um Hunderte Euro betrogen © (c) Helmuth Weichselbraun
 

Am Mittwochabend erstattete ein 24-jähriger Mann aus Villach Anzeige, weil er bemerkte, dass von seinem Konto mehrere hundert Euro an eine Prepaid Financial Service in London verbucht worden sind. Der Betrug begann Ende Mai, als der Mann eine vermeintliche Mail seines Internetanbieters bekommen hatte. Als er auf einen dort angeführten Button drückte, erschien eine E-Mail Adresse. In weiterer Folge erhielt er einen Zahlungsauftrag per SMS auf sein Smartphone und er gab einen erhaltenen Zahlungscode ein und bestätigte mit dem Passwort. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren