Stiller Protest in VillachLichtermeer für Notschlafstelle

Donnerstagabend versammelten sich am Villacher Rathausplatz rund 100 Menschen, um ein Lichtermeer zu entzünden. Der Grund dafür klingt banal: In der Draustadt mangelt es an einer Notschlafstelle für Obdachlose. Der stille Protest soll die Politiker jetzt wachrütteln.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.