AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Veit

Wahl weiblicher Straßennamen: Autorin hat die meisten Stimmen

Eine Woche lang konnte abgestimmt werden, nun steht das Ergebnis fest. Dolores Viesér ist Siegerin der Kleine Zeitung-Straßennamenwahl. Auf den weiteren Plätzen: Lucy Christalnigg und Hemma von Gurk.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© KK
 

Elf Frauen standen zur Auswahl – von der Heiligen Hemma von Gurk bis zu den Gräfinnen Lucy Christalnigg und Melanie Khevenhüller. Nun hat eine Frau das Rennen gemacht, die 1904 in Hüttenberg geboren wurde und 2002 in Klagenfurt verstarb. Ihr Leben gehörte den Büchern: Dolores Viesér. Sie erreichte mit 49 Prozent der Stimmen den meisten Zuspruch durch unsere Leser.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren