Keine langen WartezeitenSt. Veit versechsfacht die Impfkapazitäten

Ab morgen, 26. November, wird in St. Veit wieder in der Blumenhalle geimpft. Bis zu 1000 Impfungen können dort täglich verabreicht werden. Damit sollen lange Warteschlangen der Vergangenheit angehören.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In St. Veit wird ab dem Wochenende der Impfturbo gezündet. Ein großer Andrang wird erwartet
In St. Veit wird ab dem Wochenende der Impfturbo gezündet. Ein großer Andrang wird erwartet © Gert Köstinger
 

Seit Wochen kämpften das Rote Kreuz und die Verantwortlichen der Stadt St. Veit um einen Ausbau der Impfkapazitäten. Jetzt haben ihre Forderungen Gehör beim Land gefunden: Ab dem kommenden Wochenende wird wieder in der St. Veiter Blumenhalle geimpft - und zwar jeweils samstags und sonntags von 8 bis 16 Uhr, vorerst ohne Anmeldung. Schon im Frühjahr 2021 war die Blumenhalle zum Impfzentrum umfunktioniert worden. Da aufgrund des Lockdowns zahlreiche Veranstaltungen abgesagt worden sind, fiel die Entscheidung erneut auf diesen Standort.

Kommentare (2)
Tina007
0
3
Lesenswert?

DANKE

an alle Mitarbeiter der Impfstrasse. Ihr seid auch die Helden der Pandemie

walterkaernten
1
6
Lesenswert?

impfen ohne anmeldung

PERFEKT
ST. VEIT zeigt wie es geht.

Hut ab

IMPFEN IMPFEN IMPFEN
ABSTAND HALTEN
desinfekzieren