Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tour durch drei BezirkeAm Mittwoch kommt der "rollende" Hippiemarkt nach St. Veit

Multikulti-Markt inklusive Live-Musik macht ab Mittwoch einen Stopp am St. Veiter Hauptplatz. Der Eintritt ist frei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Hippiemarkt werden spielen: Markus Wutte (links), Harald Gangl Band, CHL.plus (unten) und Marcus Petek
Am Hippiemarkt werden spielen: Markus Wutte (links), Harald Gangl Band, CHL.plus (unten) und Marcus Petek © Markus Petek, Gerhard Kulterer, Jürgen Jauth, Erwin Windisch
 

Im Juli und September tourt zum ersten Mal der "Rolling Hippie Music Market" durch drei Kärntner Bezirke. Die Besucher erwartet ein Multikulti-Markt gepaart mit einem Singer-Songwriter- und Liedermacher-Festival. Organisiert wird das Ganze von der Salzburger Agentur "X-Promotion" in Kooperation mit Kärntner Gemeinden: The "Rolling Hippie Music Market" macht zum Auftakt einer künftig jährlich geplanten Tour in Feldkirchen, St. Veit an der Glan sowie in Klagenfurt Station. Bei allen diesjährigen Hippiemärkten gelten selbstverständlich  die jeweils gültigen Sicherheitsmaßnahmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.