Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden St. VeitHelga Gruze: „Durch die Arbeit kann man vielen Hoffnung geben“

Helga Gruze (64) trainiert mit ihrem Hund Joe bei der Rettungshundebrigade, um Menschen in Not zu helfen.

Helga Gruze aus Liebenfels ist seit Beginn ihrer Pension bei der Rettungshundebrigade
Helga Gruze aus Liebenfels ist seit Beginn ihrer Pension bei der Rettungshundebrigade © kk/örhb
 

Die Liebenfelserin Helga Gruze ist nach 40 Dienstjahren in einer Apotheke in Pension gegangen, doch wollte sich nicht auf die faule Haut legen. „Für mich war von Anfang an klar, ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. Wer rastet der rostet“, lacht Gruze.

Mehr zum Thema

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren