AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des TagesEr serviert Kasnudl in Charlottenburg

Florian Reichold (36) aus St.Georgen am Längsee serviert seinen Gästen in Berlin-Charlotteburg Kärntner Spezialitäten.

Florian Reichold betreibt das "Josl" in Berlin
© KK
 

Wir wollen Euch mit alpenländischen Schmankerl verwöhnen und eine gemütliche Zeit bereiten.“ So steht es auf der Homepage des Bistro & Beisl „Josl“ an der Pestalozzistraße mitten in Berlin-Charlottenburg. Dahinter steckt Florian Reichold (in ein paar Tagen 37) aus St. Georgen am Längsee. Das Verwöhnen von Gästen liegt ihm im Blut. Vater Karl-Heinz hat sich als Erfinder des Backhendl-Festes am Längsee einen Namen gemacht, Bruder Stefan führt in Klagenfurt Feschnig einen Hofladen.  Und der war es auch, der Florian auf die kulinarische Fährte brachte. „Mach doch einen Hofladen mit Kärntner Spezialitäten in Berlin“, lautete die brüderliche Empfehlung. Und Florian, der nach einem Studium der Politikwissenschaft und Publizistik in Wien gerade bei einem Verlag tätig war, brauchte nicht lange nachzudenken. Denn sein Berliner Freund Patrick ist Koch. Er kennt ihn seit Kindertagen, als dieser mit seinen Eltern am Längsee Urlaub machte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.