Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronaSt. Veiter in Heiligenblut in Quarantäne: "Es geht uns allen gut"

Seit Samstagvormittag ist die Gemeinde Heiligenblut abgeriegelt. Betroffene St. Veiter hoffen, dass sie bald nach Hause dürfen.

Seit Samstagvormittag ist die Gemeinde Heiligenblut unter Quarantäne gestellt © APA/EXPA/ JOHANN GRODER
 

Durch das sich ausbreitende Corona-Virus wurde Samstagvormittag die Gemeinde Heiligenblut unter Quarantäne gestellt. Ausländische Gäste können die Heimreise antreten, einheimische Urlauber müssen vorerst bleiben. Darunter befinden sich auch Michael Kappelmaier aus St. Veit, Brigitte Eberhard aus Liebenfels und sechs Personen aus dem Gurktal. Sie hoffen, dass sie sich bald in häusliche Quarantäne begeben dürfen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren