AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NetzwerktreffenJunge Wirtschaft frühstückte bei vollem Haus

Die Junge Wirtschaft des Bezirkes lud zum mittlerweile 16. Erfolgsfrühstück ein. Diesmal hatte man Barbara Wiesler-Hofer, Leiterin des Kreditschutzverbandes 1870, als Referentin zu Gast.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mandl, Gerhard Rattenegger, Tanja Rattenegger, Anderwald, Wiesler-Hofer und Figge (von links) © Christian Irrasch/Junge Wirtschaft St. Veit
 

„Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?“ Diese Frage wurde beim bereits 16. Erfolgsfrühstücks der Wirtschaftskammer St. Veit gestellt – und von Barbara Wiesler-Hofer, Leiterin des Kreditschutzverbandes 1870 auch gleich beantwortet. 50 Interessierte waren beim Frühstück und beim Vernetzen dabei, darunter Martin Figge, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, seine Stellvertreter Gerhard Rattenegger, Tanja Rattenegger und Jennifer Anderwald, Wirtschaftskammer Kärnten-Präsident Jürgen Mandl, Blick Punkt Optik-Inhaber Bernhard Maringer, Elektriker Werner Kogler, Versicherungsmakler Martin Pirker, Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Robert Meisslitzer, Frau in der Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Nicole Mayer, Vizebürgermeister Rudi Egger, die Steyrerhof-Wirte Karina und Markus Buchegger und Personenbetreuerin Anamaria Gassinger.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.