AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lions Club Die "Löwen" in St. Veit helfen bereits seit 50 Jahren

Der Lions Club St. Veit feiert sein Jubiläum am Samstag auf dem Weingut Taggenbrunn.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Gründungsmitglieder Auer von Welsbach (links) und Glantschnig © KHT/KK
 

Weltweit existieren rund 48.000 Clubs mit über 1,4 Millionen Mitgliedern. Verteilt auf 200 Länder, sind die Lions somit die mitgliederstärkste Service-Club Institution der Welt. Präsident Karl Pugganig führt die 43 St. Veiter Mitglieder der Lions im Jubiläumsjahr. Als Gründungsmitglieder gehören Karl Auer von Welsbach und der Mediziner Herbert Glantschnig den Lions St. Veit noch heute an. „1969 war es in St. Veit langweilig. Es gab ein Kino, sonst nichts. Die Gründung des Lions Clubs war hauptsächlich ein gesellschaftliches Ereignis. Die Wohltätigkeitsaktionen kamen erst später“, erinnert sich Glantschnig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.