AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AdventkonzerteMit Musik durch die stille Zeit

Vom Adventsingen über Kindermusicals bis hin zum Kirchenkonzert – die Vorweihnachtszeit hat in der Region viel zu bieten. Wie haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.

"Da-8-Gsong" gastiert in der Stiftskirche St. Georgen © Wallner
 

St. Georgen: Das Christkind findet den Weg ins Herz

Zum Benefizkonzert „Trågs Christkindle im Herz’n“ lädt „Da-8-Gsong“ ein. Unterstützt werden die Musiker vom Bläserensemble der Feuerwehrmusik Pölling sowie von Eveline Schuller an der Harfe. Mit dabei ist auch der Theologe und Psychotherapeut Arnold Mettnitzer. Der Erlös kommt in Not geratenen Feuerwehr-Familien im Bezirk zugute.

Konzert. 22. Dezember, 19.30 Uhr, Stiftskirche St. Georgen

Friesach: Musical auf historischen Spuren

Am Heiligen Abend des Jahres 1818 wurde bei der Christmette in Oberndorf das wohl bekannteste Weihnachtslied – nämlich „Stille Nacht“ – uraufgeführt. 200 Jahre nach der Uraufführung wird diesem Ereignis auf besondere Weise gedacht: Und zwar haben Autor Hans Müller und Komponist und Lichtdesigner Georg Stampfer diesen Abend in einem Historien-Musical verarbeitet.

Musical. Mittwoch, 12. Dezember, 19 Uhr Rathaushof St. Veit; Donnerstag, 13. Dezember, 19 Uhr, Probsteikirche Friesach

St. Veit: Reizendes Konzert

Im Zuge der St. Veiter Einkaufsnacht spielt „Blechreiz“ auf dem Hauptplatz Foto © Blechreiz

Mit „I kenn die von mein Handy“ wurde die Gruppe „Blechreiz“ vor zwei Jahren österreichweit bekannt. Im Zuge der Einkaufsnacht gastiert die Truppe in der Herzogstadt.

Konzert. Freitag, 21. Dezember, 19.30 Uhr, Hauptplatz

St. Veit: Weihnachten mit Pop-Note

Junge Stars stehen auf der Bühne Foto © Reinhold Kazianka

Unter dem Motto „Christmas meets Pop“ gestaltet das „Modern Music College“ sein traditionelles Weihnachtskonzert. Nach dem Erfolg in den letzten Jahren freuen sich Freddy Zitter und sein Lehrerteam auch heuer im wieder mit den Schülern ein modernes Weihnachtsprogramm zu präsentieren. Eingeladen sind alle, die mit den Lehrern und Schülern einen besinnlich-rockigen Abend verbringen wollen.

Weihnachtskonzert. Sonntag, 16. Dezember, 18 Uhr, Blumenhalle St. Veit

Feldkirchen: Besinnliches erstmals am Nachmittag

Das beliebte und vielfach ausverkaufte Adventkonzert des Volksliedchores Feldkirchen – unter der Leitung von Renate Altmann – beschreitet heuer neue Wege: Einerseits wurde erstmalig ein Sonntagnachmittagstermin gewählt, andererseits gibt es heuer eine musikalische Begleitung durch ein Streichquartett, zwei Klarinetten und eine Harfe sowie ein Hirtenspiel.

Konzert. Sonntag, 9. Dezember, 16 Uhr, Stadtsaal Feldkirchen

Liebenfels: Im Glantal wird's Weihnacht

Der Gemischte Chor Liebenfels hat alle Liebenfelser Musiker an einen gemeinsamen „Tisch“ geholt Foto © Veranstalter

Der Gemischte Chor Liebenfels veranstaltet am kommenden Wochenende eine „Liebenfelser Weihnacht“. Dafür ist es gelungen, alle Liebenfelser Chöre und den Musikverein zu einem gemeinsamen Konzert zu gewinnen.

Liebenfelser Weihnacht. Samstag, 15. Dezember, Markt: 17 Uhr, Hauptplatz; Konzert: 19 Uhr Kulturhaus

St. Urban: Stern zeigt den Weg

A Stern kimmb durch die Nacht“ – unter diesem Motto findet das Adventsingen der Singgemeinschaft St. Urban statt. Geboten werden den Besuchern alpenländische Musikstücke, Advent-, Marien- und Weihnachtslieder sowie besinnliche Texte. Mit dabei sind die Singgemeinschaft St. Urban, die Bläsergruppe der Trachtenkapelle St. Urban sowie die Ziachsaitna Musi. Dazu liest Anna Maria Kaiser besinnliche Texte.

Konzert. Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr, Pfarrkirche St. Urban

Feldkirchen: An der Tiebel wird es wieder "stad"

Im Feldkirchner Stadtsaal ist das Vorweihnachtskonzert der „Seer“ bereits Tradition. Und so lässt es die steirische Truppe rund um Fred Jaklitsch auch heuer wieder „Stad“ – so der Titel des Konzertes – werden.

Konzert. Freitag, 14. Dezember, 20 Uhr, Stadtsaal Feldkirchen

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren