BrücklNach Unfall: Seeberg Straße ist wieder befahrbar

Wegen eines Unfalls war die Seeberg Straße gesperrt. Nun wurde die B82 wieder für den Verkehr freigegeben.

Auf einer Brücke bei der Seeberg Straße kippte der Laster um
Auf einer Brücke bei der Seeberg Straße kippte der Laster um © KLZ/Simone Dragy
 

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen auf der Seeberg Straße B82 in Fahrtrichtung Brückl, Bezirk St. Veit/Glan, gekommen. Dabei geriet ein Lenker eines mit Holz beladenen Sattelkraftfahrzeuges aus Slowenien auf das Straßenbankett und kam quer zur Fahrbahn zum Liegen. Das Rundholz wurde dabei vollständig von der Ladefläche auf die Fahrbahn und in den Straßengraben geschleudert. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand erheblicher Sachschaden. 

Straßensperre

Eine Sperre wurde zwischen Klein St. Veit und St. Gregorn auf Höhe der Brücke eingerichtet. Autofahrer wurden großräumig über die Südautobahn A2 umgeleitet. Um 9.46 Uhr wurde die B82 wieder für den Verkehr freigegeben.

Lkw-Bergung

Im Einsatz standen 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Brückl und Klein St. Veit. Einsatzleiter war Mario Künstl, stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Klein St. Veit: "Wir wurden um 6.21 Uhr alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort, haben wir die Erstmaßnahmen getroffen." 

Foto © KK/FF Brückl
KK/FF Brückl
© KK/FF Brückl
Foto © KLZ/Simone Dragy

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen