AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AlthofenBischof aus Kalkutta feierte mit Missionsteam

Großes Fest anlässlich 25 Jahre Arbeit des Missionsteams für Indien. Dechant Pinto wurde ausgezeichnet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Pinto (links), Bischof Monis (Mitte) © KK/Privat
 

Seit 25 Jahren unterstützt das „Missionsteam Kärnten für Asansol in Indien“ viele Sozialprojekte am indischen Subkontinent. Aus diesem Anlass wurde am 2. Oktober 2019 im Kulturhaus Althofen zu einer besonderen Veranstaltung geladen, der auch Bischof Cyprian Monis aus der Region Kalkutta beiwohnte. Am Beginn des Festaktes entzündete Bischof Monis eine Missionskerze, die in diesem von Papst Franziskus ausgerufenen „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ in unserer Diözese weitergereicht wird. Es folgten Grußworte von Dechant Lawrence Pinto. Unter den zahlreich Besuchern waren auch die beiden Bürgermeister Alexander Benedikt (Althofen) sowie Josef Klausner (Kappel). Egon Kaiser, Mitarbeiter des Missionsteams, gab einen Einblick in die umfassende Missionstätigkeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren