Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die St. Veiter Jäger haben Füchse im Visier

Krankheiten wie Tollwut und Räude sind im Vormarsch. Im Bezirk musste daher nach Jahren die Fuchsjagd wieder belebt werden.

 

Krankheiten wie Tollwut oder Räude sind in Europa im Vormarsch. Auslöser dafür sind vor allem hohe Populationen an Füchsen. In Mittelkärnten ist die Tollwut zwar noch nicht ausgebrochen, die Füchse vermehren sich aber trotzdem stetig. Um dem Problem Herr zu werden, haben die Jäger die Tiere im Visier - obwohl noch vor ein paar Jahren der Fuchs kaum mehr bejagt wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren