Franz von Defregger Vom Bauernsohn zum Ritter in szenischen Bildern

Theaterwerkstatt Dölsach führt zum 100sten Todestag des Künstlers Franz von Defregger humorvolle und ernste Stationen seines Lebens auf. Urauführung ist am 25. September.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine szenische Biografie des Franz von Defregger zeigt die Theaterwerkstatt Dölsach © KK/Privat
 

Zum 100sten Todestag eines überragenden Künstlers mit starkem Dölsachbezug zeigt die Theaterwerkstatt Dölsach eine szenische  Biografie des Franz von Defregger. In sechzehn Bildern leuchten humorvolle und ernste Stationen seines Lebens auf. Neben einem Erzähler werden in lebendigen Bühnenszenen und Videosequenzen wesentliche Lebenssplitter zu sehen sein, die stimmungsvoll musikalisch übergeleitet einen kurzweiligen Defregger-Reigen ergeben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.