Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TirolVorsichtiger Optimismus am Arbeitsmarkt

Rückgang der Arbeitslosigkeit um fast ein Viertel im Mai 2021. Tirol im Österreich-Ranking auf Platz 4. Weitere Öffnungsschritte sollen Arbeitsmarkt stabilisieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetfotos AMS Arbeitsmarktservice Klagenfurt Mai 2020
© Markus Traussnig
 

Die ersten Öffnungsschritte mit 19. Mai 2021 haben die erhofften positiven Signale am Tiroler Arbeitsmarkt gebracht: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai gleich um 23,9 Prozent oder 7.146 Personen im Vergleich zum April gesunken. Spitzenreiter ist dabei der Tourismus-Bezirk Kitzbühel mit dem höchsten Bezirks-Rückgang von minus 44,8 Prozent. Die Zahl der unselbständig Beschäftigten stieg um 5,9 Prozent (plus 18.000 Personen) auf 330.000 Personen. Tirol hat sich damit im Österreich-Ranking vom vorletzten auf den vierten Platz vorgearbeitet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren