Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ErschöpfungWanderer um Mitternacht am Berg geborgen

Zwei Deutsche, 61 und 77 Jahre alt, waren am Lasörling Höhenweg unterwegs. Sie kamen nur langsam voran. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde Bergrettung von Hüttenwirt alarmiert. Erschöpfter musste zur Hütte getragen werden.

Von der Lasörlinghütte sind die beiden Wanderer zur Tour aufgebrochen © Ruggenthaler
 

Am Dienstag gegen 9 Uhr machten sich ein 77-jähriger und ein 62-jähriger Deutscher auf den Weg von der Lasörlinghütte (2293 m) über den Wanderweg auf das Berger-Törl (2.810 m) und von dort Richtung Berger-See-Hütte (2181 m). Der Wirt der Berger-See-Hütte wurde im Laufe des Tages von anderen, unbeteiligten Wanderern darauf aufmerksam gemacht, dass sich die beiden Deutschen gegen Mittag noch am Berger-Törl befunden hätten und nur sehr langsam weitergekommen wären. Aufgrund dessen beobachtete dieser die weitere Entwicklung und alarmierte schließlich gegen 20 Uhr die Bergrettung Prägraten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.