Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wetter in OsttirolÜber 30 Grad: Freitag bringt lupenreines Badewetter

Am Nachmittag entstehen einzelne große Quellwolken, die Gewittergefahr hält sich jedoch bis zum Abend in Grenzen.

© Avanne Troar - stock.adobe.com
 

Von Beginn an kann man den Hochsommer in vollen Zügen genießen. Der Tag startet mit einem wolkenlosen Himmel und daran wird sich bis um die Mittagszeit kaum etwas ändern. Mit zunehmender Schwüle und Hitze entstehen dann am Nachmittag einzelne große Quellwolken, die Gewittergefahr hält sich jedoch bis zum Abend in Grenzen. Es wird sehr heiß: Die Tageshöchstwerte erreichen beispielsweise am Tristacher See deutlich mehr als 30 Grad. Damit herrscht lupenreines Badewetter. "Bei dieser Hitze ist ein Sprung ins kühle Nass sicherlich ratsam - spätestens am Nachmittag", behauptet der Wetterfachmann Werner Troger. Auch in Matrei geht es bis etwa 30 Grad hoch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren