Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Landwirtschaftliche Lehranstalt Lienz Für Erweiterung fließen 2,5 Millionen Euro

Für Sanierungsmaßnahmen und den Neubau eines Mehrzweckgebäudes macht die Landesregierung 2,5 Millionen Euro locker.

85 Prozent des Mehrzweckgebäudes der LLA Lienz wird abgetragen und neu gebaut © KK/LLA LIENZ
 

Die Landwirtschaftliche Lehranstalt (LLA) in Lienz wird umfassend erweitert und saniert. Das hat die Tiroler Landesregierung beschlossen. „Eine technisch und räumlich zeitgemäße Ausstattung einer Bildungseinrichtung ist unerlässlich“, betont Landeshauptmann Günther Platter. „Nachdem wir in den vergangenen Jahren am Standort Lienz in die Sanierung der Internate und in den Neubau des Stalles investiert haben, werden nun die Praxisräumlichkeiten auf den neuesten Stand gebracht“, ergänzt Agrarreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.