AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BauarbeitenLiebherr-Kreuzung muss teilweise gesperrt werden

Land Tirol investiert 400.000 Euro in den letzten Abschnitt des Ausbaus "Liebherr".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
An dieser Kreuzung finden die Bauarbeiten statt © KK/Brunner
 

Am Osterdienstag starten mit der Modernisierung und der Asphaltierung der Liebherrkreuzung an der B 100 Drautalstraße die letzten Abschlussarbeiten der Fahrbahnerneuerung im Abschnitt Liebherr, die voraussichtlich bis 24. Mai 2019 dauern. Das Land Tirol investiert 400.000 Euro in die verbesserte Verkehrsführung und Fahrbahnerneuerung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren