AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach SuchaktionKinderdorf-Leiter Fuß: "Danke an die Helfer!"

Leiter des SOS-Kinderdorfes Osttirol meldet sich zu Wort.

Guido Fuß © Brunner Images
 

Gut ausgegangen ist in dieser Woche eine Suchaktion. Zwei Mädchen wurden vom SOS-Kinderdorf vermisst gemeldet. Nun hat sich Guido Fuß, Leiter des SOS-Kinderdorfes Osttirol zu Wort gemeldet:

"Ich möchte die Suchaktion nach zwei Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf als Anlass nützen, um mich einmal ausdrücklich bei der Polizei und den Einsatzorganisationen zu bedanken, die immer wieder freiwillig oder im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit sofort zur Stelle sind: Da braucht es oft nicht nur den professionellen Einsatz, sondern auch viel Verständnis für die Hintergründe von grenzwertigem Verhalten oder fragwürdigen Aktionen junger Menschen. Dahinter stehen oft Angst, Unsicherheit, Enttäuschung und unausgedrückte Gefühle von Trauer und Wut. Das trifft auch auf Kinder bei uns im SOS-Kinderdorf zu. Die meisten bringen einen schweren Rucksack an schmerzlichen, belastenden Erfahrungen mit. Daher nochmals Danke an alle, die sich an der Suchaktion beteiligt haben - und die uns bei solchen und ähnlichen Vorfällen immer wieder mit Verständnis für die Schwierigkeiten junger Menschen helfend und unterstützend zur Seite stehen."

Kommentieren