AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsttirolDieses Wochenende steht im Zeichen des Herbstes

In Nußdorf wird das Herbstfest gefeiert, die Tristacher Bäuerinnen organisieren das Gartengeflüster und der Lienzer Stadtmarkt lädt zum herbstlichen Einkauf.

Nuszdorfer Herbstfest,Nuszdorfer Herbstfest
In Nußdorf wird der Herbst gefeiert © KK/Veranstalter
 

1.) Nußdorfer Herbstfest

Ein buntes Programm bietet das diesjährige Herbstfest in Nußdorf. Mit dem Einzug der Vertreter aus der Partnergemeinde Grafendorf bei Hartberg und dem Bieranstich werden die Feierlichkeiten, am Samstag,  um 15 Uhr, auf der Hauptbühne am Dorfplatz eröffnet. Von 16 bis 19.30 Uhr findet auf dem gesamten Festbereich das "Kranzlsingen" statt. Ab 19.30 Uhr sorgen "Franky´s broken down Cowboys" für gute Unterhaltung.

Der Sonntag beginnt mit dem Festgottesdienst und der Erntedankfeier, um 10 Uhr, in der Pfarrkirche Nußdorf. Beim Frühschoppen unterhält die  Marktmusikkapelle Grafendorf mit Einlagen der Volkstanzgruppe Nikolsdorf. Ab 13 Uhr Tanz und Unterhaltung mit der Lienzer Tanzlmusik.

An beiden Tagen ist für die kleinen Besucher ein tolles Kinderprogramm geboten, mit Hüpfburg, Schießbude und Zuckerwatte.

Samstag, 15. September, ab 15 Uhr, Dorfplatz Nußdorf und Sonntag, 16. September, ab 10 Uhr Pfarrkirche Nußdorf.

Nuszdorfer Herbstfest,Nuszdorfer Herbstfest
Mit dem Bieranstich wird das zweitägige Fest in Nußdorf eröffnet Foto © KK/VERANSTALTER

 

2.) "schauen - staunen - kosten"

Die Tristacher Bäuerinnenorganisation und Familie Sylvia und Josef Kitz aus Grafenstein in Kärnten organisieren das Gartengeflüster, Erntedank mit Gabentisch, Erfahrungsaustausch und Verkostung.

Bereits im Frühjahr trafen sich viele Interessierte beim Gartengeflüster im Luggisser Garten. Sie alle konnten selbstgezogene Setzlinge von Pflanzenraritäten aus der Paradeiserei der Familie Kitz erwerben.
Jetzt im Herbst bei unserem kleinen Erntedankfest werden Erfahrungen ausgetauscht und stolz selbstgeerntete Früchte präsentiert.

Abgerundet wird der Nachmittag mit Verkostung der verschiedensten Tomatensorten und Raritäten.

Eintritt: "Selbstgeerntetes aus Feld und Garten"

Samstag, 15. September, Luggisser Garten (Dorfstraße 30, Tristach), 15 bis 18 Uhr.

Gartengeflüster Foto © KK/Veranstalter

3.) Wild, Jagd, Kulinarik und Mode

Am 14. und 15. September präsentiert sich der Lienzer Stadtmarkt ganz im Zeichen von Wild-Kulinarik, klassischer und moderner Jagd sowie Jagdmode und modernem Streetstyle.Die

Renommierte Firmen wie Idl Waffen, Swarovski Optik und Kowa präsentieren ihre Produkte und stehen für Fragen und Beratung zur Verfügung.
Jäger und Naturliebhaber können sich über Jagdbedarf informieren. Zudem stehen Ferngläser und Spektive zum Testen und Ausprobieren bereit. In einem Schießkino der Firma Ruag Ammotec können Jäger und Jagdbegeisterte ihre Fertigkeiten überprüfen.

Am Freitag wird um 17.30 Uhr lässige Jagd- und Outdoor Mode mit einem jungen Streetstyle Label in Form einer Modenschau der etwas anderen Art präsentiert.

Für musikalische Umrahmung sorgen am Freitag die "Rotspitzler" und am Samstag die "Egartner Hausmusik".

Freitag, 14. September, Messinggasse Lienz, 13 bis 18.30 Uhr und
Samstag, 15. September, Messinggasse Lienz, 8.30 bis 12.30 Uhr.

Präsentation Jagdmode Foto © KK/Stadt Lienz/Philipp Brunner

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren