AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OberlienzDie „Kaiserschützen Osttirol“ werden gegründet

Mitglieder wollen Mahner sein, die sich Frieden für die Mitmenschen erhoffen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Thomas Ram, Rene Salcher, Michael Mayr, Roland Kösslbacher, Gerhard Schneeberger und Georg Ram (von links) © KK/PRIVAT
 

Eine Gruppe Osttiroler war schon lange Mitglied im „Kaiserschützentraditionsverein Hall-Schönegg“. Was sind Kaiserschützen? Vor Hundert Jahren wurde die Tiroler Landesschützen durch Kaiser Karl I. zu „Landesschützen“ ernannt. Viele Osttiroler waren während des Ersten Weltkrieges zwar Kaiserschützen – einen Gedenkverein gab es im Bezirk allerdings nicht. Einen solchen haben nun federführend Georg Ram, Thomas Ram, Gerhard Schneeberger, Roland Kösslbacher und Christiana Schneeberger gegründet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren