BezirkshauptmannschaftEingeschränkter Parteienverkehr im Lockdown

Der Amtsbetrieb aller Tiroler Bezirkshauptmannschaften wird von Montag, 29. November, bis 12. Dezember eingeschränkt stattfinden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lienz Archiv Sujet BH Bezirkshauptmannschaft Lienz
Bezirkshauptmannschaft Lienz © Helmuth Weichselbraun
 

Wie auch im Rahmen vergangener Lockdowns konzentrieren sich Tirols Bezirkshauptmannschaften voll und ganz auf die Bewältigung der Corona-Pandemie – dabei gilt es auch, die persönlichen Kontakte im Rahmen des Amtsgeschäftes so weit als möglich zu reduzieren. Serviceleistungen werden dahingehend weiterhin angeboten, jedoch – soweit möglich – telefonisch oder online abgewickelt. Auf diesen Wegen sollen auch Terminvereinbarungen gegebenenfalls erfolgen. Der Amtsbetrieb aller Tiroler Bezirkshauptmannschaften wird von Montag, 29. November, bis 12. Dezember eingeschränkt stattfinden.

„Der Regelbetrieb und direkte Parteienverkehr wird in den nächsten Wochen ausschließlich auf jene dringenden Angelegenheiten reduziert, die nicht online oder telefonisch erledigt werden können. Serviceleistungen – etwa der BürgerInnenservice – werden zwar weiterhin angeboten, die Öffnungszeiten jedoch eingeschränkt. Wir bitten zudem – wenn möglich – Anliegen zunächst telefonisch oder online vorzubringen“, erklärt Landesamtsdirektor Herbert Forster.

„Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht an oberster Stelle. Deshalb sind die aktuellen Maßnahmen unerlässlich. Damit können wir die Gesundheitsbehörden in der Bewältigung der Corona-Pandemie bestmöglich unterschützen, gleichzeitig soweit als möglich das Ansteckungsrisiko innerhalb der Amtsgebäude reduzieren und einen möglichst sicheren Parteienverkehr an unseren Bezirkshauptmannschaften sicherstellen“, sagt Forster und bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürger für das Verständnis und den Zusammenhalt.

Bei Fragen rund um die Covid-Situation in Tirol steht die Landeshotline unter 0800 80 80 30 telefonisch sowie MitarbeiterInnen des Landes unter corona.anfragen@tirol.gv.at zur Verfügung.

Nähere Informationen zu Terminvereinbarungen und Öffnungszeiten in der Bezirkshauptmannschaft Lienz:

Bezirkshauptmannschaft Lienz
Tel.: 04852 6633
bh.lienz@tirol.gv.at
www.tirol.gv.at/lienz

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!