Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LienzInnos vertritt Österreich beim Europäischen Unternehmensförderpreis 2021

Innos ist wieder vorne mit dabei und ist für eine EU-Auszeichnung für erfolgreiche Maßnahmen und Initiativen nominiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Richard Piock © Ruggenthaler
 

Seit 2006 prämiert die EU-Kommission jährlich erfolgreiche Maßnahmen und Initiativen von Institutionen, die sich um Unternehmergeist und Unternehmertum verdient gemacht haben. Ausgelobt wird der Preis von den EU-Staaten sowie Norwegen, Island, Serbien und der Türkei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren