Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zeugen gesuchtDiebe brachen in Lienz mehrere Zeitungsständer auf

Ein Schaden im dreistelligen Bereich entstand, weil bisher unbekannte Täter im Raum Lienz mehrere Zeitungsständer aufgebrochen und das Münzgeld entwendet haben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Diebe haben mehrere Zeitungsständer aufgebrochen © SCHÖBERL
 

Freitagnacht brachen bisher unbekannte Täter im Stadtgebiet von Lienz mehrere Zeitungsständer von diversen Printmedien auf und entwendeten daraus das vorhandene Münzgeld. Mehrere Zeitungen und eine aufgebrochene Zeitungskasse konnten am Parkplatz vom Schloss Bruck aufgefunden werden. Durch diese Tat entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Eurobereich.

Die Taten wurden in der Beda Weber-Gasse, beim Schloss Bruck, an der Kreuzung Amlacher Straße-Tristacher Straße, an der Kreuzung Andreas Hofer-Straße-Messinggasse sowie Rechter Iselweg begangen. Die Polizei Lienz ersucht unter der Telefonnummer 059133/7230 um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren