Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weißensee

Vergoldeter Sitzstein als Zeichen des Friedens aufgestellt

Künstler Johannes Angerbauer-Goldhoff vergoldet die Natur: Jetzt hat er seinen sechsten Gold-Sitzstein aus der Serie "Gitschtaler Gold-Sitzsteine" am Weißensee aufgestellt.

Johannes Angerbauer-Goldhoff (links) und Manfred Schluder umhüllen den „Denk Gold Stein“ © KK/PRIVAT
 

Ein Künstler mit einem glänzenden Projekt: Johannes Angerbauer-Goldhoff will das Gitschtal und seine Umgebung vergolden. 2008 startete der Goldkünstler mit den Gitschtaler Gold-Sitzsteinen. Der kürzlich am Weißensee aufgestellte Sitzstein, den der Künstler als Denk-Gold-Stein bezeichnet, ist der sechste vergoldete Findling der Reihe.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren