AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MallnitzAstronauten musizierten im Tauernsaal

Mit einer "Mission ins Weltall" überraschte die Trachtenkapelle ihre Zuhörer beim Cäciliakonzert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christoph Vierbauch, Maximilian Lackner, Mario Krainer, Julia Thaler, Bettina Rauter, Obfrau Bianka Kumer, Günther Novak, Josef Striednig (von links) © KK/Privat
 

"Mission ins Weltall", so lautete das Motto des 15. Cäciliakonzertes der Trachtenkapelle Mallnitz, welches aufgrund der Unwetter im November 2019 auf den Februar verschoben wurde. Kapellmeister Josef Striednig wählte für die "Mission ins Weltall" anspruchsvolle Konzertstücke aus, welche vom Publikum im Tauernsaal in Mallnitz gebührend gewürdigt wurden. Neben einer gesanglich stimmungsvollen Einleitung durch Kapellmeister Striednig und seiner Frau Anita, sorgte der Auftritt zweier Astronauten für Überraschung. Durch das Programm führte Erich Glantschnig. Im Rahmen des Konzertes und im Beisein von Bürgermeister Günther Novak sowie Landeskapellmeister Christoph Vierbauch wurden Ehrungen sowie Neuaufnahmen durchgeführt. Julia Thaler und Maximilian Lackner wurden in der Reihe der Trachtenkapelle aufgenommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren