Laas bei Kötschach-MauthenRadlwolf und Michael Kurz unterstützen jungen Querschnittgelähmten

Finanzielle Hilfe kommt aus der Charity-Veranstaltung "Bewegung für den guten Zweck".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Papa Joachim Kahr bedankt sich bei Michael Kurz (links) und Radlwolf (rechts) für die Unterstützung für seinen Sohn Patrick © KK/Radlwolf
 

Die Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz helfen dem 23-jährigen Patrick Kahr aus Laas bei Kötschach mit einer finanziellen Unterstützung. Patrick ist im August bei einem  Verkehrsunfall schwer verletzt worden und sitzt seither mit einer Querschnittlähmung im Rollstuhl. Zurzeit befindet sich Patrick im Rehabilitationszentrum in Tobelbad bei Graz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!