OBERKÄRNTENVeranstaltungen und Ausflugstipps vom 20. bis 26. September in Oberkärnten

Ob Ausstellung, Lesung, Konzert oder Online-Veranstaltung. Tipps zu aktuellen Terminen gibt es in unserer Wochenvorschau für die Bezirke Spittal und Hermagor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der MGV Liederquell Molzbichl steht in Gmünd auf der Bühne © KK/MGV Molzbichl
 

MGV Liederquell Molzbichl

Zum Benefizkonzert lädt der Kiwanis Club Gmünd am Samstag, dem 25. September um 19 Uhr in die Lodronsche Reitschule in Gmünd. Neben dem MGV Liederquell Molzbichl unter der Leitung von Franz Görtschacher stehen die Instrumentalsolistinnen und -solisten Paul Egger (Trompete), Valentina Peitler (Violine), René Ramsbacher (Steirische Harmonika), Alina Schiffer (Blockflöte) und Verena Zettauer (Saxophon und Klavier) auf der Bühne.

Durch das Programm führt Josef Gracher, der Reinerlös kommt begabten Schülerinnen und Schülern der Musikschule Lieser-Maltatal zugute.

Karten sind im Vorverkauf im Büro der Gästeinformation im Rathaus in Gmünd unter Tel. (04732) 22 15 14, bei den Mitgliedern des Kiwanis Clubs Gmünd oder an der Abendkasse erhältlich.

Josefine Blaich

Unter dem Titel "Bewegende Natur - Sehnsucht und Verlangen nach dem Ursprünglichen" präsentiert Josefine Blaich ihre Werke im Parkschlössl in Spittal. Die Vernissage findet heute, Montag dem 20. September um 17 Uhr statt.

Die Ausstellung ist bis Freitag, den 1. Oktober, jeweils montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Literatur pur

Im Rahmen der Reihe Literatur pur liest Doris Knecht am Mittwoch, dem 22. September um 19.30 Uhr im Schloss Porcia in Spittal aus ihrem Roman "Die Nachricht". Das Buch handelt von Frauen, deren Souveränität stets aufs Neue infrage gestellt wird und von den Lügen, die wir gerade den Menschen erzählen, die uns am nächsten stehen. 

Musikalisch umrahmt wird der Abend von Amirah Pranzl mit der Gitarre.

Kartenvorkauf im Porcia Kartenbüro unter Tel. (04762) 420 20

Doris Knecht liest in Spittal aus ihrem Buch Foto © KK/Heribert Corn

Geologischer Abendspaziergang

Am Mittwoch, dem 22. September wird in Kötschach-Mauthen zu einem Spaziergang im Abendlicht eingeladen. Mit dem Führer geht es durch die verwinkelten Gassen zu den stolzen Gebäuden und den vielen Plätzen mit geschichtsträchtigen Steinen. Treffpunkt ist beim Waldbad in Mauthen um 16.30 Uhr.

Anmeldung bis spätestens Dienstag, dem 21. September, 15 Uhr bei der Tourismusinformation Kötschach-Mauthen unter Tel. (04715) 85 16 oder per mail an info@koemau.com

Kanaltal

Am Donnerstag, dem 23. September präsentiert Claudia Lux in der Stadtbücherei in Spittal um 19 Uhr ihr aktuelles, im Styria Verlag erschienenes, Buch "Kanaltal - Entdecken - Erwandern - Erleben". 

Musikalisch begleitet wird die Autorin von Judith Sprenger-Laubreiter mit ihrer Harfe.

Dionys Berger

Der Verein Aegide lädt am Samtag, dem 25. September um 17 Uhr zur Erweiterung des Denkmals für die Opfer des Nationalsozialismus am Bahnhof in Greifenburg.

Im Mittelpunkt steht Dionys Berger, der im Dezember 1939 wegen Abhören von "Feindsendern" vom Sondergericht Klagenfurt zu 18 Monaten Zuchthaus verurteilt wurde.

Nach einer Rede mit Daniel Wutti von der Pädagogischen Hochschule Kärnten folgt eine szenische Lesung mit Schülerinnen und Schülern der HLW Spittal. Musikalisch umrahmt von Christoph Hofer mit dem Akkordeon.  

Mölltaler Geschichtenfestival

Am Samstag, dem 25. September findet die vierte und zugleich letzte Lesung des Mölltaler Geschichtenfestivals statt. Heuer steht das lange Tal der Kurzgeschichten unter dem Motto "Schräg".

Im Kultursaal in Pusarnitz lesen ab 14 Uhr die Nachwuchsautorinnen und- autoren Verena Walterer, Anna Salzmann, Cristina Krethen, Johanna Wildbacher, Lorena Pöll, Alex Hajdu, Magdalena Salzmann und Emma Antonitsch.

Für die musikalische Umrahmung sorgt die Chorgemeinschaft St. Michael/Pusarnitz.

Am 2. Oktober werden im Tauernsaal in Mallnitz ab 19.30 Uhr die Mölltaler SchreibAdern verliehen.

Radentheiner Kirchtag

Am Sonntag, dem 26. September wird in Radenthein Kirchtag gefeiert. Nach den Festgottesdiensten in der Katholischen und in der Evangelischen Kirche mit Beginn um 9 Uhr folgt um 10 Uhr ein gemeinsamer Segen beim Staberparkplatz.

Anschließend gibt es ein Konzert mit der Knappenmusik Radenthein, Tuschspielen mit der Zeche, Kirchtagsstandln, ein Karussell, eine Riesenrutsche, eine Schießbude und kulinarische Spezialitäten. Um 14 Uhr folgt vor der evangelischen Kirche eine Gesangseinlage von Pfarrer Jörg Hiltner und Christiane Beutl.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.kleinezeitung.at/kultur/wohin

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen