Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SpittalNeuer Skatepark nimmt langsam Form an

Seit Mitte März wird auf dem Areal des ehemaligen Hallen- bzw. Freibades in Spittal wiedere fleißig an der Umsetzung des neuen Skateparks namens „PUSHER Plaza“ gearbeitet.

Seit März wird wieder fleißig an der Umsetzung des Skateparks gearbeitet © Privat
 

Der Skatepark "PUSHER Plaza" am Gelände des ehemaligen Spittaler Hallen- beziehungsweise Freibads nimmt langsam Formen an. Die Tiefbauarbeiten konnten ja bereits im vergangenen Herbst abgeschlossen werden. Nachdem sich vor wenigen Wochen die Schneedecke wieder gelichtet hat, haben auch die Bauarbeiten wieder Fahrt aufgenommen. Seit Mitte März wird auf dem circa 900 Quadratmeter großen Areal fleißig betoniert und bereits die ersten Obstacles (Hindernisse) fertiggestellt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren