Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden OberkärntenDaniela Stabentheiner: "Es kommt so viel zurück"

Daniela Stabentheiner(35) gründete 2017 die Rotkreuz-Jugendgruppe Hermagor und leitet sie seither.

Daniela Stabentheiner aus Reisach leitet die Jugendgruppe des Roten Kreuzes in Hermagor © Leopold Salcher
 

Schon früh absolvierte die begeisterte Bergsteigerin und Bergwanderführerin für Kinder und Jugendliche die Ausbildung zur Rettungssanitäterin. "Ich wollte damit auch meinen beiden Kindern ein Vorbild sein", sagt die gebürtige Lesachtalerin Daniela Stabentheiner. Eine Schauübung der Gailtaler Blaulichtorganisationen auf der Reisacher Jochalm im Jahre 2016 gab schließlich den Anstoß zur Gründung einer Rotkreuz-Jugendgruppe. Nach einer Info-Veranstaltung meldeten sich gleich 40 Kinder und Jugendliche. "Mit zwei weiteren Betreuerinnen begannen wir mit Erste-Hilfe-Kursen als Basisausbildung", sagt die 35-Jährige.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren