AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach UmlandNeuer Fahrplan im Unteren Drautal sorgt für Kritik

Mobilitäts-Pilotprojekt führt für Unmut im Unteren Drautal. Eltern von Schülern beklagen längere Wartezeiten. Laut Kärntner Linien werden Randorte besser angebunden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Besonders die Verbindung von Spittal nach Feffernitz steht in der Kritik © (c) Adalbert Rieder
 

Für Ärger und Unverständnis sorgt der neue Fahrplan der Kärntner Linien, der just mit erstem Schultag am Montag gültig wurde. Laut den Eltern müssen ihre Kinder auf dem Schulweg nun längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Ein Vater aus Feistritz/Drau, dessen Kinder das Gymnasium Spittal besuchen, schildert seine Situation: „Weil die Abfahrtszeiten des Zugs Richtung Villach vom Bahnhof Spittal zu nah an den Unterrichtsenden sind, müssen die Kinder jetzt eine Stunde auf den nächsten Zug warten. In Feistritz können sie aber nicht aussteigen, weil es dort keinen Anschlussbus gibt. Sie müssen zuerst mit dem Zug weiter nach Puch und von dort mit dem Bus wieder nach Feffernitz retour.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren