AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VeranstaltungstippsMit Guido Unterwurzacherauf die steilsten Berge

In Kötschach-Mauthen findet eine Filmpräsentation und ein Gedenkkonzert statt, in Spittal besteht die Möglichkeit an einer Trauergruppe teilzunehmen und in Steinfeld gastiert die Gruppe "Matakustix".

Alpinist Guido Unterwurzacher © KK/Guido Unterwurzacher
 

"Vom Kaiser in die Welt"

Die Bergrettung Kolbnitz hat für den Vortrag am Freitagabend, ab 20 Uhr im Kultursaal in Mühldorf, eine vielseitigen Alpinisten nach Oberkärnten geholt. Guido Unterwurzacher ist am Fuße des Wilden Kaisers in Going aufgewachsen. Der Klettersport und die Faszination Berg haben ihn in frühester Jugend schon gefesselt und nicht mehr losgelassen. In atemberaubenden Bildern und packenden Kurzfilmen entführt Guido Unterwurzacher das Publikum in seine steile Welt. Von ersten Abenteuern am Wilden Kaiser bis hin zu Sportklettern in China, Bergsteigen in Patagonien, Eisklettern im Yosemite Valley und mehr.

"Ciclovia Alpe Adria"

Zu einer Filmpremiere wird am Samstag, den 3. November in das Café Kino Engl in Kötschach-Mauthen geladen. Wolfgang Dabernig, besser bekannt als Radlwolf und Michael Kurz präsentieren, um 19 Uhr, ihren Film unter dem Titel "Ciclovia Alpe Adria". Er zeigt die Radtour der Beiden in drei Tagen über 415 km und 2624 Höhenmeter von Salzburg nach Grado. Die freiwilligen Spenden kommen einem schwer beeinträchtigten Kind aus der Region zugute.

Wolfgang Dabernig, Kurt Strobl und Michael Kurz in Palmanova Foto © KK/Lea Kurz

Trauergruppe

Für alle Trauernden, speziell für Jene, die heuer das erste Mal den Herbst und die kommende Advents- und Weihnachtszeit ohne ihren lieben Verstorbenen verbringen, besteht am Freitag, den 2. November, um 16 Uhr, im Otelo in der Brückenstraße 6 in Spittal, die Möglichkeit an einer Trauergruppe teilzunehmen.

"Endlich ich!"

Die Wahl-Gailtalerin Christine Oesterreicher präsentiert am Freitag, den 2. November, um 16 Uhr, im Falkensteiner Hotel Carinzia in Tröpolach in der Gemeinde Hermagor, ihr Buch unter dem Titel "Endlich ich - Wie ich mein altes Leben losließ und zu mir fand". Die Autorin hat ihr Leben komplett verändert. Sie erzählt über ihren Weg von der übergewichtigen Mittvierzigerin zur sportlich erfolgreichen Nordic-Walking-Europacupteilnehmerin.

Christine Oesterreicher präsentiert ihr Buch, Foto © KK/Hans Jost

Gedenkkonzert

Ein Gedenkkonzert anlässlich "100 Jahre Ende 1. Weltkrieg" findet am Samstag, den 3. November, um 19 Uhr, im Festsaal des Rathauses in Kötschach-Mauthen statt. Mit dabei sind die Militärmusik Kärnten, die Militärmusik Kaposvár aus Ungarn und der italienische Männerchor aus Bologna "Coro Leone". Karten sind in allen Raiffeisenbanken Kärntens, in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und im Tourismusbüro in Kötschach-Mauthen um 12 Euro erhältlich. An der Abendkassa beträgt der Eintritt 15 Euro.

"Matakustix"

Zu einem Konzert mit der Gruppe "Matakustix" lädt die Trachtenkapelle Steinfeld am Samstag, den 3. November, um 20 Uhr, in den Kultursaal in Steinfeld.

"Feel Go(o)d"

Am Sonntag, den 4. November gibt es in der Stadtpfarrkirche in Spittal, um 17 Uhr, eine gesangliche Klangimprovisation mit dem Ensemble "Ambidravi Vocal" unter der Leitung von Margit Zlattinger und dem Barockensemble Anras unter der Leitung von Wilfried Kollreider. Zu hören sind afrikanische Liedweisen durch Orgeltöne und Bläserensemble ergänzt sowie Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart. Karten sind bei den Sängern und im Kartenbüro Porcia unter Tel. (04762) 420 20 um 15 Euro erhältlich.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.kleinezeitung.at/k/kultur/wohin

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.