AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SeebodenDie größte E-Tankstelle im Bezirk Spittal ist eröffnet

Die Gemeinde Seeboden sowie die Firmen Astra Naturwärme und Alpe Adria Energie setzten im Seezentrum eine E-Tankstelle um.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
In Seeboden wurde die größte E-Tankstelle im Bezirk Spittal eröffnet © MARTINA PIRKER
 

Zugegeben, der Standort für die neue E-Tankstelle in Seeboden ist ein sehr exklusiver. Er befindet sich an der Seepromenade und während des Strom-Tankens können die Fahrzeugbesitzer Seeblick genießen. Die bis dato größte E-Tankstelle im Bezirk Spittal wurde von Franz Aschbacher, Geschäftsführer der Astra Naturwärme GmbH, um 100.000 Euro errichtet. Sie besteht aus drei großzügigen Parkplätzen, einen behindertengerechten Parkplatz und acht Stellplätzen für E-Fahrräder. Jeder Parkplatz verfügt über eine Ladeeinheit, die für unterschiedliche Systemstecker geeignet sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren