Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

REISEEin Festival für das E-Bike

Die E-Mobilität wird heuer am Millstätter See zelebriert: Von 11. bis 13. Mai dreht sich alles um das E-Bike.

Mit dem E-Bike sind auch größere Steigungen kein Problem und die Region rund um den Millstätter See lässt sich flott erkunden © (c) Joerg Reuther
 

Die Idee hinter dem Festival ist rasch erklärt: Vom Hobby-Radfahrer bis zum sportlichen Mountainbiker sollen Pedalritter aller Art auf den E-Bike-Geschmack gebracht werden. „Ausgebildete Guides begleiten die Teilnehmer auf den neuesten E-Bikes, E-Trekking-Rädern und E-Rennrädern zu den schönsten Logenplätzen am Millstätter See“, erklärt Maria Wilhelm, Geschäftsführerin der Millstätter See Tourismus GmbH. Den Auftakt macht am 11. Mai eine geführte Tour mit Olympiasieger Franz Klammer, der die Region rund um den Millstätter See wie seine Westentasche kennt. „E-Bikes sind leise, umweltschonend und aus der Destination Millstätter See nicht mehr wegzudenken. E-Bikes sind im Trend. Sie gelten sogar als die Hightech-Must-Haves der kommenden Jahre, wie führende Trendforschungsinstitute bestätigen“, weiß Wilhelm.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren