100 Teilnehmer stellten sich dem 38. Skirennen der Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See am Nassfeld. Den Tagessieg der Mannschaftswertung, welcher durch die Durchschnittszeit aller 20 Mannschaften ermittelt wurde, erlangte die Mannschaft der FF Mitschig vor Rattendorf und Förolach. Die Mannschaftswertung der Feuerwehrjugend gewann die FWJ Hermagor. Tagesschnellster mit einer Zeit von 41,94 Sekunden war Stefan Lussnig, Mitglied der FF Förolach.

Bürgermeister Siegfried Ronacher, Gemeinderat Günther Bachmann und Gemeindefeuerwehrkommandant-Stellvertreter Robert Koppensteiner gratulierten den Teilnehmern.

Der Tagesschnellste Stefan Lussnig, Mitglied der FF Förolach
© KK/Privat

 

Die Manschaft der Feuerwehrjugend Hermagor
© KK/Privat