Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FührungswechselKiwanis-Club Gailtal hat einen neuen Präsidenten

Andreas Lanner übergab kürzlich bei der der Generalversammlung im Erlenhof sein Ehrenamt an Franz Zoppoth.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Führungswechsel: Andreas Lanner übergab seine Präsidentschaft an Franz Zopppth , dem dann Benjamin Zoppoth folgen wird © Kiwanis-Club Gailtal
 

Führungswechsel beim Kiwanis-Club Gailtal. Der Geschäftsführer und Marketingexperte von Lanmedia, Andreas Lanner übergab kürzlich bei der der Generalversammlung im Erlenhof sein Ehrenamt an Franz Zoppoth, Chef vom gleichnamigen Installationsunternehmen. "Trotz der COVID-Umstände ist es uns gelungen einige Hilfsaktionen wie der Ankauf von Laptops für bedürftige Schüler, Unterstützung von Waisenkindern in der Region, Aufklärungsarbeit zum Thema Mobbing, etc. umzusetzen", freut sich der scheidenden Kiwanis-Präsident Andreas Lanner, der sich bereits seit 20 Jahren für den Service-Club engagiert. "Besonderer Dank gilt unter anderem auch den Lesern der Kleinen Zeitung, mit deren Hilfe wir vergangenes Jahr über 15.000 Euro für den Brand in Waidegg unbürokratisch übergeben konnten." Der neue Präsident Franz Zoppoth ist bereits voll Tatendrang um im Herbst das 20 Jahrjubiläum mit seinen Clubfreunden zu organisieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren